Neues von der INTI auf See

Wir sind loooos!!
Vor uns liegt der lange Weg auf die Osterinsel. Lang habe wir uns vorbereitet und abgewartet und dann ging auf einmal alles ganz schnell. Heute morgen lichteten wir den Anker vom südlichsten Punkt der Isla del Rey auf den Las Perlas und seitdem geht es Süd Richtung Passatwind. Noch dümpelt die schwer beladende INTI in leichten Winden dahin, mal segelnd, mal motorsegelnd. Die Wellen sind seicht, der Himmel strahlend blau, es ist wirklich der stille Ozean! Wir freuen uns auf die Passage und die neuen Ufer. Polynesien wir kommen! via Kurzwelle
04.12.2016 – 23:57 utc
07°34.65’N
078°50.54’W
Kurs 171T Speed 2.6 Kn

2 Responses to Neues von der INTI auf See

  1. mama

    …haere opa-opa,opa-opa te pahi
    Tetere mai nei Rapanui nei …..

    (Schwankend im Meer fährt das Schiff,
    während es sich Rapa Nui nähert)

    Erinnerst du dich, Jona? Dieses Lied musste Ulli uns immer vorsingen (neben Sau Sau) !
    Alles Gute
    mams

  2. Madlen

    Viel Glück Euch und eine gute Reise! Seit ich in den letzten Tagen vielen Vorträge von Arved Fuchs und seinen Begleitern gehört habe, bei denen es auch immer ums Segeln ging, genießt ihr noch mehr meinen Respekt 😉 Liebe Grüße von Kap Hoorn einmal hinauf und hinüber, Madlen

Schreibe einen Kommentar